Der Ladepunktcontroller, unser Herzstück

… ermöglicht durch seine Funktionalität und seiner kompakten Bauweise intelligente, kleine und kostengünstige Ladepunkte

Für Preisangaben und weitere Informationen, kontaktieren sie bitte das Sales Team:

Mail: sales@remove-this.ebeesmarttechnologies.de

Phone: +49 30 6098371 - 0 

Überblick

Der Ladecontroller CC611, der von unserem strategischen Partner Bender unter Lizenz gebaut wird, ist der Hauptbestandteil einer jeden Ladestation und ist für den Einsatz in Wallboxen, Straßenlaternen und alle üblichen Ladestationen gedacht. Er ermöglicht die einfache Umsetzung von Ladefunktionen, übernimmt die Kommunikation mit dem Fahrzeug, bietet eine einfache Benutzerschnittstelle zum Endkunden, kommuniziert über das Protokoll OCPP 1.5 zum Backend-Server, liest optional einen Smart Meter aus, steuert wo vorhanden die Ladedose inkl. Verriegelung und schaltet den Strom.
Dabei setzt der Ladecontroller den Standard ISO/IEC 61851 für das AC Laden sowie optional den Standard 15118 für die intelligente Fahrzeugkommunikation um. Smart Grid Anwendungen lassen sich über die vorhandenen Schnittstellen leicht umsetzen. Sie wählen die elektrischen Komponenten und den Verdrahtungsplan, der Ladecontroller übernimmt den Rest.

Einsatz von Standards auf kleinstem Raum

Fahrzeugkommunikation nach Standard 61851 und 15118, Zählerauslesen auf Basis der Smart Meter Language SML, Benutzerinteraktion über RFID nach MiFare Standard, Backendkommunikation auf Basis des OCPP Protokolls. Kein Ladecontroller vereint soviel Standards auf 1,5 TE auf der Hutschiene.

Sie bestimmen die Auslegung der Ladeinfrastruktur

Der Ladecontroller selbst steuert die elektrischen Komponenten und kann für beliebige Leistungen konfiguriert werden. Die genaue Auslegung der Ladeinfrastruktur können Sie frei bestimmen. Von einphasig 2,6kW über den Klassiker einphasig 3,7kW bis hin zur AC-Schnellladung mit dreiphasig 43kW.

Die wichtigsten Features in der Zusammenfassung

Standard OCPP Implementierung

Vollständige OCPP Remote -Funktionalität

Binaäre OCPP Umsetzung mit Bandbreitenoptimierung und NAT-Netzwerk
Kompatibilität

Verwendung der Standard OCPP Funktionalität aktiviert Smart Grid Optionen

Lokal und Fern-Konfiguration

Kompatibel mit allen gängigen Elektrofahrzeuge auf
dem Markt

Optionale Display-Unterstützung

Automatische Resets

Kompakte Bauweise und Größe (114.5 mm x 22.5 mm x 99 mm)

Weitere technische Daten zum download im Datenblatt

Download