Das „Rundum-Sorglos-Ladeinfrastruktur-Paket“ - eine ebee-Leistung für Einsteiger

Passend zur aktuell beschlossenen Förderung von Ladeinfrastruktur durch die Bundesregierung bietet ebee ab sofort das "Rundum-Sorglos-Ladeinfrastruktur-Paket" an. Mit dem neuen Angebot möchte unser Team künftigen Ladepunktbetreibern den Einstieg in die Elektromobilität besonders einfach und kostengünstig gestalten. So umfasst die Komplettlösung neben Lieferung der Ladepunkte innerhalb von maximal acht Wochen nach Bestellung auch die Backendinstallation und -betreuung, für eine Dauer von zwei Jahren außerdem die anfallenden Unterhaltskosten für SIM-Karten und schließlich bei Bedarf das Hosting des Backends. Einzig die Aufgaben der Installation und Wartung der Ladepunkte vor Ort sowie die Administration über das Backend bleiben in Ihrer Verantwortung. Sukzessive werden Sie dabei von uns individuell an die Übernahme aller weiteren Aufgaben herangeführt und übernehmen am Ende den gesamten Betrieb selbst. Besonders interessant ist das Paket für zukunftsorientierte Kommunen und solche Betreiber, denn: Sie erhalten zusätzlich die Anbindung an die europaweite Roaming-Plattform intercharge des Unternehmens Hubject - wobei unter bestimmten Bedingungen die einmaligen Anbindungsgebühren entfallen! Das ebee-"Rundum-Sorglos-Ladeinfrastruktur-Paket" gilt ab einer Bestellung von mindestens 11 Ladepunkten und sucht bei Komplett-Preisen ab 25.000€ für den Kauf der Ladepunkte und den Betrieb über zwei Jahre seinesgleichen. Das ebee Konzept lautet dabei: Mit begrenztem Aufwand sollen Sie als Einsteiger vom Start weg eine gute Verfügbarkeit von öffentlichen Ladepunkten erzielen. Sehen Sie dazu auch die guten Erfahrungen unseres Kunden ESB Biel im aktuellen "Monitor"-Artikel: "Öffentliches Laden in der Schweiz...." Bei Interesse oder Fragen wenden sie sich an sales@ebee.berlin oder rufen Sie an unter +49-30-6098371-0